Zuhause > Nachrichten > SAP News. > Wie wirkt Wassereinlagerungsmittel biologisch abbauen?
Zertifizierungen
Kontaktiere uns
Shandong Welldone Umwelt New Materials Co., Ltd.
Nr. 230, Changjiang Road, Qingdao, Shandong, China
Telefon: 86-532-68972860
Kontakt: Lisa Li
Telefon: 86-18560672878
E-Mail: lisa.li@welldonechina.com
Website: www.aquasorbchina.com
Kontaktieren Sie mich jetzt
Folge uns

Wie wirkt Wassereinlagerungsmittel biologisch abbauen?

Wie wirkt Wassereinlagerungsmittel biologisch abbauen?

Lisa Original 2020-12-02 16:05:53

Was ist superabsorbierendes Polymer (SAP)?


SAP Kaliumpolyacrylat ist ein neues Funktionsmaterial mit guter Wasseraufnahme und Wasserhaltekapazität.
Es kann Flüssigkeit &ndash absorbieren, zurückhalten oder blockieren; SAP Water Absorbent Polymer kann Wasser bis zu hundertmal seines Eigengewichts aufnehmen und sich dem Wassergel zuwenden.
Als umweltfreundliches Material ist es völlig ungiftig, harmlos und schadstofffrei.

 

Super absorbierende Polymercharakteristik:

Wasser absorbierende Kristalle ist es ungiftig, sicher und umweltfreundlich, ungiftig und geschmacklos, verschmutzt nicht Pflanzen, Boden und Grundwasser, Obstbäume und Blumen, Aufforstung, bodenlosen Anbau, Pflanzenschutz und Transport, Feldfrüchte, etc.

 

Das Bioabbauprinzip des Wasserrückhaltemittels:

Das Polymer ist empfindlich gegenüber der Wirkung von ultravioletten Strahlen, die durch das Brechen von Bindungen das Polymer zu Oligomeren (Moleküle von viel kleinerer Größe) abbauen.
Es wird somit viel empfindlicher gegenüber den aeroben und anaeroben Prozessen des mikrobiologischen Abbaus.
Superabsorbierendes Polymer abgebaut sich daher natürlich in Böden (bis zu 10% - 15% pro Jahr) in CO2-, H20- und Stickstoffverbindungen.

Wasserrückhaltemittel sind ungiftig und geschmacklos, und die endgültigen Zersetzungsprodukte sind Wasser, Kohlendioxid, Ammoniakstickstoff und Natrium- oder Kaliumionen, ohne Rückstände, ohne Verschmutzung von Pflanzen, Boden und Grundwasser und können für den Anbau, die Aufforstung und den bodenlosen Anbau, die Pflanzenerhaltung und den Transport verwendet werden.

Der pH-Wert des Wasserrückhaltemittels ist nahezu neutral und ändert den pH-Wert des Bodens nicht. Das wassererhaltende Mittel schwillt durch Aufnehmen von Wasser in ein Hydrogel an, und seine starke Wasseraufnahme sorgt dafür, dass die Pflanzenwurzeln in der Nähe des Hydrogels sind und keine Wurzelfäule verursachen, und egal wie knapp externes Wasser ist, es saugt kein Pflanzenwasser auf.

Die wässrige Lösung des Wasserrückhaltemittels ist schwach sauer oder schwach alkalisch und nicht reizend.